Gartenbau- und Heimatpflegeverein Emersacker e.V.

Gartenbau- und Heimatpflegeverein Emersacker e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
Willkommen beim Gartenbau- und Heimatpflegeverein Emersacker e.V.
Unsere Satzung geht zurück auf den 23. Juni 1989; 33 Jahre alt und eine stolze Geschichte.  
Der Zweck des Vereins hat heute noch seinen Sinn und seine Gültigkeit. In der Satzung steht unter anderem:
"Der Verein bezweckt im Rahmen des Obst- und Gartenbaus, die Förderung der Landespflege und des Umweltschutzes zur Erhaltung einer schönen Kulturlandschaft und der menschlichen Gesundheit. Der Verein fördert ins­besondere die Ortsverschönerung und dient damit der Verschönerung der Heimat, der Heimatpflege und somit der gesamten Landeskultur."
Sicher haben sich die Zeiten geändert und doch sind gerade die Themen Umweltschutz sehr wichtig geworden. Die Freude an unseren Gärten, dem Wohlbefinden unserer Mitglieder und Bewohner von Emersacker, bleibt im Vordergrund. Schauen Sie in den Terminkalender, sicher gibt es auch etwas passendes für Sie -  und werden Sie Mitglied des Vereins, der jeden willkommen heißt!
 
Ihr Vorstand

Jahresinfo 2024
Mit unserer Jahresinformation wollen wir Ihnen, liebe Mitglieder und Freunde des Gartenbauvereins, einen Einblick in den Verein bieten und Sie gleichzeitig auf die vielen Veranstaltungen hinweisen.
Besonders möchten wir Ihnen die Aktion „Streuobst für alle“ vorstellen. Hier können Sie äußerst günstig einen oder mehrere Obstbäume in Ihrem Garten pflanzen und somit zum Ziel „1 Million Bäume für Bayern“ beitragen.
Wir hoffen, Ihnen ein ausgewogenes Jahresprogramm bieten zu können und freuen uns schon jetzt auf viele schöne, gesellige und informative Gartenstunden und Veranstaltungen mit Ihnen.

Ihr Markus Duvenkropp
1. Vorsitzender


„Der Streuobstanbau ist in Bayern über Jahrhunderte entstanden. Er hat höchste Bedeutung für die Kulturlandschaft und Biodiversität. Mit dem Bayerischen Streuobstpakt sollen Streuobstwiesen erhalten und bis 2035 zusätzlich eine Million Streuobstbäume neu gepflanzt werden.“
Wir als Gartenbau- und Heimatpflegeverein machen mit und wollen unseren Mitgliedern die Möglichkeit bieten, für den heimischen Garten Obstbäume zu pflanzen. Jeder gepflanzte Baum wird mit bis zu 45 EUR vom Freistaat Bayern bezuschusst.

Melden Sie sich bei uns bis zum 1.6.2024, wenn Sie einen Obstbaum möchten. Wir beraten Sie bezüglich der Sorten und Standort. Der staatliche Zuschuss wird direkt mit dem Baum verrechnet.



Ganz schön was geboten
im April beim
Gartenbau- und Heimatpflegeverein
Emersacker
:
&

Was machen die Marienkäfer?
Wir erkunden Gärten, Wiesen und Wälder, pflanzen Blumen und Kräuter an, kochen Sirup und Marmelade, stellen Heilsalben mit den Kräutern der Natur her, backen Samenbomben, erfahren, warum die Biene für unser Leben so wichtig ist, beobachten Vögel, bauen Nistplätze und Futterstationen für Insekten, Igel oder Vögel, suchen Pilze, basteln kleine Spiele, lauschen der Natur und öffnen die Augen auch für die kleinsten Tiere. Zu den Marienkäfern....




Zurück zum Seiteninhalt